88 reviews
  • Ist O.K.! Könnte aber noch umfangreicher sein... Teilweise sehr witzige Vorschläge: Aus T-Shirt wird T-Hirte, aus "Verkäuferportal" wird Vierkäuferportal oder Verbkäuferportal. Da kann man nur sagen, WTF?
  • Leider nicht mehr zu neueren Version von Thunderbird. Da Thunderbird ohne hin nur noch sehr langsam Updates im Stable Kanal erhält (vergleichbar mit ESR Version von FF), habe ich zum Beta Kanal gewechselt. Dort ist die aktuelle Version 60.0b9.

    Es wäre schön, wenn es, außer englisch, wieder Wörterbücher für Firefox geben würde. Vielen Dank für die bisherige Arbeit!
  • Folgende Wörter sind unbekannt: diese, dieser, Erinnerung, seit.
  • Gruesse wird mit Grusele korrigiert. WTF?
  • fine
  • Wörter wie "beimachen" oder "hosting" sind Bestandteil des Dudens, werden aber als falsch markiert. (aktuellstes WB ist natürlich installiert)
  • Ich finde sie sehr gut und nützlich und kann nichts Negatives schreiben.
  • ich bin Seher zu Frieden
  • Klasse Arbeit - vielen Dank!
  • Ein funktionierendes DE Wörterbuch, alles bestens.
  • Klasse kann man immer gebrauchen !
  • Super Arbeit. Danke schön. Nutze dieses Wörterbuch in FF 57 und TH 52.4.0. Arbeitet Hervorragend.
  • Man darf nicht nur das Sprachpaket sondern muss auch das Wörterbuch installieren.
  • Bei mir funktioniert das Buch im Thunderbird überhaupt nicht. Mist! In Firefox schon.. Das verstehe ich nicht.
  • Schließen die "mobilen Geräte" FF auf Android ein?

    Auf dem Desktop tut das Add-On wie erwartet was es soll. Unter Android lässt es sich auf Tablet wie Smartphone zwar ebenfalls installieren, aber es scheint keinerlei Funktion zu haben.
    FF 54.0.1 auf Android 6
  • Supy
  • Der deutsche Wortschatz für Zweitklässler.

    Leider orientiert sich dieses Wörterbuch an US-amerikanischen Vorbildern.
    Die deutsche Sprache hat eine Unmenge von einzelnen Wörtern, die man — wie etwa die Rechtschreibüberprüfung für OpenOffice oder auch jene für den Internet Explorer beweist — durchaus handeln kann.

    Etwas Mehr Mühe und Teamarbeit wären angebracht, stattdessen gibt es vier oder fünf schlechte Rechtschreibprüfungen für Firefox …
    Das Wörterbuch ist *ident* mit jenem für OpenOffice. Wenn etwas anders erkannt wird, liegt es an der Einbindung der Funktionalitäten in Firefox/Thunderbird, aber nicht am Wörterbuch.
  • ... Alles was den Versuch unternimmt der deutschen Sprache Herr zu werden, sollte schon von vornherein mit fünf Sternen versehen werden. Ich schreibe gern, ich schreibe viel und das sind die sogenannten Helferlein die mir im Verständnis meiner Gegenüber weiterhelfen.

    Kurz zu meinen Vorrednern die Schwierigkeiten mit dem teils nicht vorhandenen Vokabular haben. Der Duden selbst spricht ca. 650000 Wörter, vermutet werden allerdings mind. 5 Mio Wortvariationen. Als Beispiel zu nennen wäre wohl "Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän". Kein Programm erhebt den Anspruch auf Vollständigkeit und erst Recht nicht eines, das von einem oder mehr Freiwilligen geschrieben wurde. Und kein Mensch ist dazu in der Lage, alle Möglichkeiten der Sprache voll auszuschöpfen. Tatsächlich beinhaltet das Vokabular eines durchschnittlich sprachbewanderten Bürgers zwischen 30000-50000 Wörter. Alles was darunterliegt, betrachte ich persönlich als "Grunzen". Darum bin ich umso dankbarer dafür, das sich jemand hinsetzt und mir ein "UNTERSTÜTZENDES" Instrument in die Hand gibt. Und diesen Anspruch erfüllt dieses Addon in allen Punkten.

    Darum Ihr lieben Leutz und nur aus diesem Grund, bewertet das Addon nicht nach fehlenden Einträgen, denn dann müsstet Ihr erst einmal beim Duden und bei Eurem eigenen Hirnschmalz anfangen. Vielmehr die Funktionalität ist maßgeblich. Hilft es mir oder hilft es mir nicht? Funktioniert es auf meiner Plattform? Ja/Nein.

    Manchmal hilft es auch, statt nur einen Text irgendwo hinzuklatschen und abzusenden, ihn auch langsam Wort für Wort noch einmal durchzulesen.

    Funktioniert mit:
    - Thunderbird 38.3.0
    - Linux Mint 64bit

    Euch allen noch einen schönen Tag.
  • das Wörterbuch kennt oft viele Wörter nicht und die sonst oft gar nicht mal so ungewöhnlich. Eben gerade z.B. das Wort "Rasenmäher". Hallo? Das sollte man wohl kennen.
  • Man sollte das ADD-ON mit einer Sendefunktion versehen, so dass neu hinzu gekommene Wörter an einen Server geschickt werden.
    Häufen sich diese Worte, sollten die geprüft werden und dann ins Benutzerwörterbuch übernommen werden.
    Ebenso sollte es eine Funktion geben, wo man ein Wort als falsch angeben kann.

    Mit diesen beiden Funktionen würde sich das Wörterbuch mit der Zeit erweitern und auch korrekt arbeiten.
    Ein Wörterbuch Add-on kann keine zusätzlichen Funktionalitäten außerhalb des Wörterbuchs selbst enthalten.

    Das Wörterbuch selbst wird auf igerman98 gewartet: http://www.j3e.de/ispell/igerman98/