Themes bestehen aus zwei Bilddateien — einer Grafik für den „Kopfbereich“ und einer für den „Fußbereich“ — die das Erscheinungsbild des Standardhintergrunds der Firefox-Benutzeroberfläche ändern.

Ist Ihr Design fertig? Sie können es gleich einreichen!

Erstellen einer Grafik für den Kopfbereich

Die Grafik für die Kopfzeile wird als Hintergrund des oberen Bereich des Browser-Fensters angezeigt, direkt hinter den Symbolleisten, der Adress- und Suchleiste und der Tab-Leiste. Es wird in der rechten oberen Ecke des Browser-Fensters befestigt.

Anforderungen an die Grafik

  • Die Maße sollten 3000 px Breite × 200 px Höhe sein
  • Dateiformat PNG oder JPG
  • Die Dateigröße der Grafik darf 300 KB nicht überschreiten

Tipps

  • Unaufdringliche Grafiken mit weichem Kontrast und Übergängen sind am besten; Grafiken mit vielen Details beißen sich mit der Benutzeroberfläche des Browsers.
  • Firefox zeigt möglicherweise mehr des unteren Bereichs der Grafik, wenn eine weitere Symbolleiste oder ein Element der Benutzeroberfläche im oberen Bereich des Fensters hinzugefügt wird.
  • Der obere, rechte Bereich der Grafik sollte die wichtigsten Informationen enthalten — wenn ein Anwender die Breite des Browser-Fensters vergrößert, zeigt der Browser mehr des linken Bereichs der Grafik.

Online-Bildbearbeitungsquellen

  • Pixlr — Pixlr bietet professionelle und einfach zu verwendende Werkzeuge für das Erstellen und Bearbeiten von Grafiken in einem Browser.
  • Photoshop — Optimieren, rotieren und retuschieren Sie Grafiken mit Photoshop® Express, einem kostenlosen Online-Fotoeditor.

Die Grafik für den Fußbereich wird als Hintergrund des unteren Bereichs des Browser-Fensters angezeigt, hinter der Add-on- und Suchleiste. Es wird in der linken unteren Ecke des Browser-Fensters befestigt.

Anforderungen an die Grafik

  • Die Maße sollten 3000 px Breite × 100 px Höhe sein
  • Dateiformat PNG oder JPG
  • Die Dateigröße der Grafik darf 300 KB nicht überschreiten

Tipps

  • Unaufdringliche Grafiken mit weichem Kontrast und Übergängen sind am besten; Grafiken mit vielen Details beißen sich mit der Benutzeroberfläche des Browsers.
  • Firefox zeigt möglicherweise mehr des oberen Bereichs der Grafik, wenn die Suchleiste geöffnet ist oder eine Erweiterung den unteren Bereich des Fensters erhöht.
  • Der linke, untere Bereich der Grafik sollte die wichtigsten Informationen enthalten — wenn ein Anwender die Breite des Browser-Fensters vergrößert, zeigt der Browser mehr des rechten Bereichs der Grafik.

Einreichen der Grafiken Ihres Themes

Um mit dem Einreichen Ihrer Grafiken zu beginne, rufen Sie die Seite zur Einreichung von Themes auf:

  1. Geben Sie Ihrem Theme einen Namen — wählen Sie einen eindeutigen Namen für Ihr Theme. Doppelte Namen sind nicht erlaubt, daher müssen Sie vielleicht mehrmals versuchen, einen eindeutigen Namen zu finden.
  2. Wählen Sie eine Kategorie und Schlagwörter — wählen Sie eine Kategorie und geben Sie einige Schlagwörter ein, die Ihr Theme am besten beschreiben. Bedenken Sie, dass ein Prüfer Ihr Theme ablehnen kann, wenn es offensichtlich ist, dass Ihre Kategorie und/oder Schlagwörter mit Ihrem Theme nichts zu tun haben.
  3. Beschreiben Sie Ihr Theme — erstellen Sie eine kurze Beschreibung Ihres Themes. Bedenken Sie, dass ein Prüfer Ihr Theme ablehnen kann, wenn Ihre Beschreibung Ihr Theme nicht korrekt darstellt.
  4. Wählen Sie eine Lizenz für Ihr Theme — wählen Sie eine Urheberrechtslizenz für Ihre Arbeit. Lesen Sie mehr über die Typen der Creative-Commons-Lizenzen.
    • Wichtig: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Recht haben, die Grafik in Ihrem Theme zu verwenden!
  5. Laden Sie Ihre Grafiken hoch — stellen Sie sicher, dass sie kleiner als 300 KB sind und im JPG- oder PNG-Format vorliegen!
  6. Wählen Sie Farben für Text und Tabs — Sie können die Tab-Farbe („Hintergrund“) und Textfarbe („Vordergrund“) wählen, die am besten zu Ihrer Grafik für den Kopfbereich passt.
  7. Sehen Sie sich eine Vorschau Ihres Themes an — Sie sind bereit, eine Vorschau Ihres Themes anzusehen! Bewegen Sie einfach die Maus über die Grafik über der Schaltfläche „Theme einreichen“, um sofort zu sehen, wie es aussieht.
  8. Reichen Sie Ihr Theme ein — wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf die Schaltfläche „Theme einreichen“ und Sie sind fertig! Jetzt können Sie sich auf Ihrer Profilseite alle Themes ansehen, die Sie erstellt haben.
    • Tipp: Um sicherzustellen, dass Ihr Theme für die Galerie freigeschaltet wird, stellen Sie sicher, dass es den Inhaltsrichtlinien und den Nutzungsbedingungen entspricht!
  9. Reichen Sie Ihr Theme jetzt ein